Loading...

Weißt Du, was Mikrozirkulation ist?

Warum ist sie wichtig für Deine Lebensqualität und Deine Leistungsfähigkeit?

Unser Körper besteht aus 80 bis 100 Billionen Zellen. Allgemein bekannt ist, dass diese über die Venen und Arterien ver- und entsorgt werden. Weniger bekannt und umso wichtiger ist die Mikrozirkulation. Hierbei handelt es sich um so kleine Blutgefäße, dass beispielsweise auf eine Kugelschreiberspitze etwa 5.000 Kapillaren (auch Haargefäße genannt) im Herzbereich passen.

Aufgabe des Blutes

Das Blut versorgt uns mit allen wichtigen Nährstoffen und transportiert unser körpereigenes Krankenhaus, unsere Bauarbeiter und unsere Polizei. Auf diese Weise kommt alles dorthin, wo es benötigt wird.

Das Blut sorgt auch dafür, dass Stoffwechsel- und Abbauprodukte abtransportiert werden. Auch werden Umweltgifte und andere Eindringlinge über das Blutsystem zu den Ausscheidungsorganen transportiert.

Was passiert, wenn die Durchblutung gestört wird oder das Blut nicht mehr bis in die feinsten Gefäße fließen kann?

Der Körper hat nicht mehr die benötigten Voraussetzungen um sich selbst zu unterhalten, zudem verbleiben Stoffe an Stellen im Körper, an denen sie großen Schaden anrichten können. Durch dieses Ungleichgewicht entstehen viele Krankheiten wie

Abhilfe kann hier die physikalische Gefäßtherapie BEMER bieten – wissenschaftlich erwiesen

BEMER Geräte verbessern wissenschaftlich erwiesen die eingeschränkten Pumpbewegungen der kleinen und sehr kleinen Gefässe.
Das führt zu einer bedarfsgerechten Blutverteilung im Netzwerk der kleinsten Blutgefässe.
Darum ist BEMER eine wirksame Therapie-Option bei vielen Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen.

Anwendung:

  • Du legst Dich ganz entspannt für 8 Minuten auf die Ganzkörpermatte
  • Hierbei kannst Du Dich entspannen
  • Du wirst den Unterschied spüren
  • es ist also zeiteffizient – leicht in den Alltag zu integrieren – eine Hilfe zur Selbsthilfe

weitere Informationen siehe

https://deutschland.bemergroup.com/de